Dekoration

Tiny Apartment verwendet Stoffvorhänge, um seine Räume zu teilen

Obwohl sehr klein, hat dieses Apartment in der Innenstadt von Singapur ein sehr charmantes und luftiges Interieur. Es besteht aus zwei Hauptzonen. Einer ist der öffentliche Bereich, der aus einem Essbereich, einem Wohnbereich und der Küche besteht. Die andere ist die private Zone, die ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und einen Hauswirtschaftsraum enthält.

Tiny-Apartment-Singapur-WohnbereichIn Galerie ansehen

Einer der Kundenwünsche war, dass der Wohnraum flexibel strukturierbar ist, um ihn problemlos in ein Gästezimmer umzuwandeln, wenn Gäste übernachten. Einen interessanten Ansatz wählte das für das Projekt verantwortliche Designbüro HUE D.

Tiny-Apartment-Singapur-Wohnbereich-VorhängeIn Galerie ansehen

Anstatt Trennwände oder Schiebetüren zu bauen, um die Räume zu trennen, entschied sich das Team für Stoffvorhänge. So lässt sich ein abgeschlossener Schlafbereich mit langen Vorhängen innerhalb des Wohnbereichs abgrenzen und so zu einem Raum im Raum werden. Diese Strategie ermöglicht es dem einladenden Gästezimmer, gemütlich und intim zu bleiben und mit dem Rest des Raums verbunden zu sein.

Tiny-Apartment-Singapur-Wohnbereich-geschlossenIn Galerie ansehen

Auch bei geschlossenen Vorhängen ist der Zugang zum mit dem Wohnbereich verbundenen Außenbalkon nicht versperrt. Die Küche und der kleine Essbereich nehmen den verbleibenden Platz im Raum ein, und da die Vorhänge normalerweise nur nachts geschlossen werden, behindert dieses Detail nicht das natürliche Licht, das in diesen Teil des Raums fällt.

Tiny-Apartment-Singapur-Küche-und-EsszimmerIn Galerie ansehen

Tiny-Apartment-Singapur-Küche-und-Esszimmer2In Galerie ansehen

Der Essbereich verfügt über einen Klapptisch, der gegen eine Wand geschoben ist, die mit Schwarz-Weiß-Bildern dekoriert ist. Das Weiß an den Wänden, der Decke und dem Boden sorgt durchweg für ein luftiges und geräumiges Gefühl. Es ist das helle Blau im anderen Teil des Raumes, das die Atmosphäre aufhellt und eine frische und lebendige Stimmung erzeugt.

Tiny-Apartment-Singapur-EssbereichIn Galerie ansehen

Die Designer fanden andere Möglichkeiten, Vorhänge als Fensterbehandlungen zu verwenden. Das Schlafzimmer veranschaulicht beispielsweise zwei Möglichkeiten, wie diese Akzentelemente verwendet werden können, um eine lässige und einladende Stimmung zu erzeugen.

Tiny-Wohnung-Singapur-Schlafzimmer2In Galerie ansehen

Hier wurden Vorhänge an den Fenstern verwendet, die das Licht, das in das winzige Schlafzimmer fällt, nicht behindern, sondern nur ein wenig streuen. Nachts bieten diese Vorhänge Privatsphäre.

Tiny-Apartment-Singapur-SchlafzimmerIn Galerie ansehen

Winzige-Wohnung-Singapur-Schlafzimmer3-in-der-NachtIn Galerie ansehen

Aber was sehen die Vorhänge auf der anderen Seite des Bettes? Nun, die haben eine andere Geschichte. Sie wurden verwendet, um einen offenen Lagerbereich in voller Höhe zu verbergen. Anstelle der üblichen Schranktüren wählten die Designer diese Option, um den Look aufzuweichen.

Winzige-Wohnung-Singapur-Schlafzimmer-VorhängeIn Galerie ansehen

Die Kunden wollten, dass das Schlafzimmer so viel Stauraum wie möglich enthält, weshalb diese Einheit sorgfältig entworfen wurde, um mehrere Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Stiftregale, Kleiderständer, Schubladen und Fächer zu bieten.

Tiny-Apartment-Singapur-Schlafzimmer-LagereinheitIn Galerie ansehen

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: