Dekoration

Stilvolle Hundehütten für verwöhnte Hündchen

Der beste Freund des Menschen verdient in jedem Zuhause einen Platz, den er sein Eigen nennen kann. Wenn Sie ein Hundeliebhaber sind, warum reservieren Sie dann nicht einen Platz, an dem sich Ihr Haustier erfreuen kann? Ob drinnen oder draußen, Hundehütten sorgen für ein bisschen Spaß für Haustiere und Besitzer. Es gibt viele Zwinger und Hundehütten, die Sie kaufen können, aber schauen Sie sich einige der zeitgenössischen Designs an, die besser zum Design eines modernen Hauses passen.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Heutzutage sind Hundehütten nicht unbedingt ein Ort, an dem ein verwöhntes Haustier über Nacht im Freien schlafen kann. Setzen Sie eher visuelle und spielerische Reize, damit Ihr Hund nicht langweilig wird. Aber auch schlicht gestaltete Hundehütten lassen sich mit ein paar Accessoires und etwas Farbe ein wenig stylischer gestalten. Warum rüsten Sie nicht das Haus Ihres Hundes auf und verwöhnen Ihr Hündchen so richtig?

Hündchen-Sommerhäuser.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Hundehütten im Außenbereich sind wahrscheinlich kein funktionaler Lebensraum mehr für einen Arbeits- oder Wachhund. Heutzutage ist eine Hundehütte im Freien eher ein lustiger Ort, den ein Hund erkunden kann. Eine Hundehütte von guter Qualität sollte jedoch wasserdicht sein und in der Lage sein, sowohl vor Regen als auch vor offizieller Sonne Schutz zu bieten.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Hündchen-Sommerhäuser sind daher der letzte Schrei. Schrägdächer mit hundegroßen Veranden und einem Allwetterschutz sind im Trend. Sogar Gartenhaus-Accessoires wie Blumenkästen und Beleuchtung können für eine luxuriöse Note hinzugefügt werden. Lassen Sie sich nicht von dem niedlichen Landhaus-Look abschrecken. Fügen Sie Fenster mit Fensterläden und sogar einen weißen Lattenzaun hinzu.

Heimische Hundehütten.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Wenn Ihr Hund längere Zeit zu Hause als draußen verbringt, warum bieten Sie nicht den perfekten Hündchenpalast als Teil Ihrer Inneneinrichtung an? Eine einfache Nische in einem Vorratsschrank ist ideal für einen kleineren Hund. Legen Sie eine Lieblingsdecke hin und befestigen Sie eine Tür, durch die der Hund hinaussehen kann. Ein guter Platz für den Bereich Ihres Hundes ist ein Hauswirtschaftsraum.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Dies ist ideal, wenn Ihr Hund von einem langen Spaziergang zurückgekehrt ist und abgewaschen werden muss. Ihr Haustier kann bequem abtrocknen, ohne Pfotenabdrücke im Rest des Hauses zu hinterlassen. Ein weiterer guter Ort für eine interne Hundehütte ist der Teil des Raums unter der Treppe, der nie besonders gut genutzt wird.

Der individuelle Ansatz.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Machen Sie eine Hundehütte aus etwas Ersatzmaterial für einen individuellenren Ansatz. Ein altes Weinfass ist ein elektronischer Ort für einen Hund zum Schlafen. Und SIE können die Oberseite verwenden, um Pflanzen anzubauen oder das Spielzeug Ihres Hundes unterzubringen. Oder, wenn Ihr Zuhause zeitgemäß gestaltet ist, warum entscheiden Sie sich nicht für eine Würfel-Hundehütte mit einem ultramodernen Look? Und eine Hundehütte aus alten Flaschen sieht nicht nur sehr individuell aus, sondern bietet Ihrem Liebling auch ein Fenster zum Hinausschauen.

Dekor.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Sie Ihre Hundehütte im Einklang mit anderen Designelementen in Ihrem Zuhause. Sie möchten nicht, dass es auffällt und fällt, als wäre es fehl am Platz. Traditionelle Hundehütten, sogar solche, die wie ein altes Puppenhaus aussehen, passen zu vielen Einrichtungsstilen. Wählen Sie eine Hundehütte, die so aussieht, als wäre sie so entworfen worden, dass sie mit anderen Schränken, die Sie im Raum haben, harmoniert. Bleiben Sie bei der Auswahl ähnlicher Farben. Oder entscheiden Sie sich für das ultimative Styling für eine maßgeschneiderte Hundehütte, die zum Äußeren Ihres Hauses passt.

Viele Hunde.

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Hundezimmer1In der Galerie ansehen

Wenn Sie mehr als einen oder zwei Hunde haben, ist es eine gute Idee, das Rudel bei Bedarf aufteilen zu können. Solange Hunde sich gut sozialisieren können, wann immer Sie das vielleicht nicht, aber geschlossen die Bereitstellung einzelner Gehege, die nach Belieben geöffnet oder werden können, ist für Haushalte mit mehr als drei Hunden sinnvoll. Sehen Sie sich die Hundehütte eines Züchters an, wenn Sie mehr als ein oder zwei Haustiere haben möchten.

Bildquellen: 1, 2,3&4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 und 11.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: