Dekoration

Kleine Wohnung nutzt eine Schiebewand, um ihre Funktionen zu verbergen

Nach umfangreichen Recherchen zu Mikrohäusern und allen beteiligten Designelementen wandte das Architekturstudio MKCA all dieses Wissen an, als es eine 390 Quadratmeter große Effizienzwohnung in New York neu gestaltete.

Micro-ApartmentÜberblick2In der Galerie ansehen

Mikro-Apartment-BadezimmerIn der Galerie ansehen

Trotz der reduzierten Größe enthält die Wohnung alle Elemente und Funktionen, die für ein komfortables Wohnen erforderlich sind. Es verfügt über einen Arbeitsbereich, einen Wohnbereich, ein Esszimmer, eine Küche, einen Schlafbereich, ein Badezimmer sowie Ankleide- und Unterhaltungsbereiche.

Micro-Apartment-Übersicht1In der Galerie ansehen

Die Hauptattraktion der Wohnung und das Merkmal, das dieses geniale Design möglich gemacht hat, ist eine motorisierte Schiebewand, die von einem Ende des Raums zum anderen gleitet. Dieses Element hilft, die Tages- und Nachtzonen abzugrenzen, gibt aber gleichzeitig auch ein Ankleidezimmer mit eingebauten Schubladen und Kleideraufbewahrung preis.

Mikro-Wohnung-bewegliche-WandIn der Galerie ansehen

Mikro-Apartment-AnkleidezimmerIn der Galerie ansehen

Voll aus gezogen macht die verschiebbare Wand Platz für ein Queens-Hubbett. Schrankbetten sind in kleinen Wohnungen sehr beliebt und in diesem Fall wurden Design und Grundriss angepasst, um diese Funktion perfekt zu integrieren.

Micro-Apartment-SchlafbereichIn der Galerie ansehen

Die Schiebewand enthält auch einige andere interessante Details wie eine drehbare Fernsehecke und einen Stauraum für alle audiovisuellen und Netzwerkgeräte. Es gibt sogar genug Platz für zusätzliche Ablagen und Ausstellungsregale.

Mikro-Apartment-DrehfernseherIn der Galerie ansehen

Der Fernseher kann um 180 Grad gedreht werden, sodass er von der Sitzecke, dem Bett oder dem Ankleidezimmer aus betrachtet werden kann. Dieser Mechanismus macht alles wirklich komfortabel und effizient.

Mikro-Apartment-Essbereich-und-BettIn der Galerie ansehen

Bei ausgefahrenem Bett nimmt der Schlafbereich einen Teil der Sitz- und Arbeitsfläche ein. Ein eingebauter Nachttisch neben dem Kopfteil bietet Platz für eine Leselampe und einen Wecker und bietet die Grundausstattung für diesen Teil der Wohnung.

Mikro-Apartment-SofaIn der Galerie ansehen

Der Bereich direkt gegenüber der beweglichen Wand verfügt über ein Sofa, das mit bunten und gemusterten Akzentkissen und einem kleinen Beistelltisch mit runder Platte dekoriert ist. Die angrenzende Wand umfasst den Arbeitsraum. Es verfügt über eine offene Bibliothek und zusätzliche Ausstellungsregale. In den unteren Schränken sind alle Computerkomponenten und der Drucker untergebracht, und es gibt auch einen Teil, der gleichzeitig als Bar dient.

micro-apartment-offene-regaleIn der Galerie ansehen

Auf der anderen Seite des Sofas befindet sich ein offener Bereich mit einem Esstisch für vier Personen und große Fenstern. Obwohl klein, fällt dieser Bereich offen und frisch aus. Der Tisch hat eine runde Glasplatte, die diese Eigenschaften unterstützt.

Micro-Apartment-Esstisch2In der Galerie ansehen

Micro-Apartment-EsstischIn der Galerie ansehen

Auch die Küche gehört zu dieser Zone. Es wurde erweitert, um Platz für mehr Arbeitsfläche zu schaffen. Mehr Gegentakt wurde hinzugefügt, mit Einem Waschbecken und Schränken. Die Küche enthält auch eine Vorratskammer und einen Kühlschrank.

Mikro-Apartment-KücheIn der Galerie ansehen

Mikro-Apartment-Küche-KühlschrankIn der Galerie ansehen

Auch das Badezimmer wurde umgebaut. Es hat eine neue Schiebetür und einen Wäschekorbschrank. Ein paar kleine offene Regale bieten Stauraum für Handtücher und andere Badutensilien.

Mikro-Apartment-BadezimmerIn der Galerie ansehen

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: