Küche Deko

Dinge, die Sie über die Renovierung Ihrer Küche wissen sollten



Denken Sie darüber nach, was Sie brauchen, damit es zu Ihrem Lebensstil passt, bevor Sie mit einer Küchenrenovierung beginnen, da dies eine wunderbare Gelegenheit ist, einen Raum zum Kochen von Mahlzeiten und Erinnerungen zu schaffen. Wenn Sie beispielsweise gerne unterhalten, sollten Sie eine ruhige und schöne Umgebung für sich und Ihre Besucher schaffen.

Kühle Theken und Aufbewahrung sind Ihre Hauptanliegen, wenn Sie ein angehender Konditor sind. Aber wie auch immer Sie es betrachten, es ist ein Ort, an dem Sie Mahlzeiten für Ihre Familie, Besucher und sich selbst zubereiten können.

Nehmen Sie sich daher Zeit und wählen Sie die besten Kitchener-Wohnaccessoires aus, während Sie die Küche Ihrer Träume entwerfen, und stürzen Sie sich nicht in irgendetwas. Hier sind einige Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie mit dem Umbau Ihrer Küche beginnen.

Praktische Tipps zur Umgestaltung Ihrer Küche

Gestalten Sie Ihre Küche um

Ausreichend Sitzgelegenheiten

Die Küche ist in der Regel das Zentrum der Aktivität in einem Haushalt. Jeder wird wahrscheinlich Zeit auf der zentralen Insel oder am Esstisch verbringen, egal ob Sie unterhalten, kochen, den Kindern bei ihren Schularbeiten zusehen oder sie als Büro nutzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Platz für alle haben, bevor Sie mit der Renovierung Ihrer Küche beginnen. Ihr Esstisch sollte groß genug sein, damit Sie an persönlichen Projekten arbeiten und Ihre Kinder ihre Schularbeiten erledigen können.

Elektronik und Technik

Küchen umfassen Technologie; Sie können mit Bildschirmen ausgestattete Kühlschränke, robotergesteuerte Haustierfütterung und Öfen kaufen, die von Anwendungen gesteuert werden können. Denken Sie darüber nach, wie jede Funktion die Verwendung für Sie bequemer machen kann.

Dies hilft Ihnen bei der Auswahl, wie Sie das Beste aus Ihrer Kochzeit machen. Ein zweiter Bildschirm kann hilfreich sein, wenn Sie gerne Rezepte auf YouTube ansehen. Haben Sie Probleme beim Zubereiten von Mahlzeiten? Dafür gibt es einen Roboterkoch.

Integrierte Geräte

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, betrifft Ihre Geräte. Es kann eine Herausforderung sein, etwas zu finden, das Ihren Anforderungen und Ihrer Lebensweise entspricht. Daher ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen, um Ergänzungen für das Kitchener-Haus in Betracht zu ziehen.

Ziehen Sie zum Beispiel einen Kühlschrank mit französischen Türen in Betracht, wenn Sie es lieber trendig mögen und viel Stauraum für Lebensmittel benötigen. Ein Side-by-Side-Modell mit einem Gefrierschrank, der praktisch die gleiche Größe wie der Kühlschrank hat, wäre eine weitere interessante Option.

Gas- oder Induktionskochfeld

Obwohl viele darauf bestehen, Gaskochfelder zu verwenden, sind Gas und Induktion eine ausgezeichnete Wahl für Ihr Küchenumbauprojekt. Induktionskochfelder erfordern jedoch mehr Pflege als Gaskochfelder, da die meisten Induktionen nicht mehr funktionieren, sobald das Wasser darauf verschüttet wird. Daher hängt es letztendlich von Ihren Bedürfnissen ab.

Bodenbelag

Stellen Sie sicher, dass Ihr neuer Bodenbelag robust genug ist, um den Belastungen des täglichen Lebens standzuhalten, egal ob Sie sich für Keramik, Hartholz oder sogar Vinyl entscheiden. Wenn Sie den neuen Boden auf dem alten verlegen möchten, stellen Sie außerdem sicher, dass er eben ist, damit das fertige Produkt glatt ist.

Dein Büdget

Küchenumgestaltung

Ein Budget festzulegen, bevor Sie beginnen, ist die beste Methode, um sicherzustellen, dass Sie nur einen kleinen Teil Ihres Geldes unbeabsichtigt für Ihre Küchenrenovierung ausgeben. Bestimmen Sie Ihr geplantes Budget und den Spielraum, den Sie haben, um darüber hinauszugehen. Vielleicht sparen Sie auf diese Weise sogar Kosten bei Ihrem Umbau.

Brauchen wir eine Genehmigung?

Denken Sie bei der Renovierung Ihrer Küche daran, dass bestimmte Renovierungsarbeiten eine Genehmigung der Stadtverwaltung erfordern. Wenn Sie sie nicht haben, kann der Verkauf oder die Refinanzierung Ihres Hauses eine Herausforderung darstellen, da potenzielle Käufer und Kreditgeber sicherstellen möchten, dass Ihre Änderungen den Baugesetzen und -vorschriften entsprechen.

Verschwenden Sie keinen Platz

Überlegen Sie, wie und wo Sie Küchengeräte und Zubehör verwenden, wenn Sie Ihr neues Arrangement entwerfen. Organisieren Sie beispielsweise Ihre Schränke so, dass Sie Schüsseln und Müsli vom Frühstückstisch fernhalten können. Bewahren Sie Folien, Behälter und Plastikfolie zum Verpacken von Resten in der Nähe eines Arbeitstisches auf. Um das Entladen zu erleichtern, stellen Sie Besteck und Geschirr neben die Spülmaschine. Ihre Küche macht mehr Spaß, wenn Sie ihre Effizienz steigern können.

Pflegen Sie breite Gehwege

Sicherlich haben Sie sich überlegt, wo Ihr Kühlschrank in Bezug auf Ihren Herd stehen soll. Haben Sie darüber nachgedacht, wie Sie von einem zum anderen reisen? Eine Küche sollte mindestens 36 Zoll breite Wege haben; Die Kochzone sollte Pfade haben, die 48 Zoll breit für eine Zwei-Koch-Konfiguration und 42 Zoll breit für eine Ein-Koch-Konfiguration sind. Planen Sie Ihre Küchenhalbinseln und -inseln entsprechend ein und lassen Sie genügend Platz zum Umherlaufen.

Halten Sie die Abstände geräumig

Die normalen Abstände für Kochfelder, Kühlschränke, Spülen und Öfen müssen bei der Entwicklung Ihres Küchenrenovierungsplans eingehalten werden. Lassen Sie auf beiden Seiten eines Herdes und eines Kühlschranks immer 15 Zoll Platz auf der Arbeitsfläche. Auf beiden Seiten der Spüle sollten mindestens 24 Zoll und 18 Zoll Ablagefläche zur Verfügung stehen. Über, neben oder unter Ihrer Mikrowelle sollte eine 15-Zoll-Landezone eingerichtet werden, um einen angemessenen Landeraum bereitzustellen.

Was ist mit einer Cloud-Küche?

Noch nicht bereit, diese Mauern einzureißen? Da immer mehr Familien private Räume in ihren Häusern wünschen, beginnen geschlossene Küchen, die seit Jahren beliebten offenen Grundrisse zu ersetzen. Obwohl es vom Rest des Hauses getrennt werden muss, nutzen einige Hausbesitzer die Insel als Büro. Infolgedessen werden Koch- und Essbereiche zunehmend von den Unterhaltungsbereichen des Hauses getrennt. Erwägen Sie, einem Raum, der noch hell und geräumig ist, ein Durchgangsfenster hinzuzufügen.

Fazit

Wenn Sie Ihre Küche umgestalten, bedenken Sie, wie viel Zeit Sie und Ihre Familie dort verbringen. Wenn Sie einige klare Grundregeln aufstellen, gibt es außerdem mehrere Methoden, um sicherzustellen, dass Ihre Küchenumgestaltung nicht außer Kontrolle gerät. Ihre Küchenrenovierung wird mit ein wenig Planung leicht von der Hand gehen, und Sie könnten sie sogar pünktlich und unter dem Budget fertigstellen.

Wenn es sich um einen Ort handelt, an dem sich Menschen zum Kochen versammeln, stellen Sie sicher, dass Sie Platz für sie haben. Außerdem, wenn sich die Leute dort versammeln, um fernzusehen, sollten Sie Kitchener nach Hause ergänzen und einige zusätzliche Sitzgelegenheiten hinzufügen. Denken Sie jedoch daran, ein Backup-Budget zu haben, falls Ihr Projekt mit etwas Unerwartetem aufwartet.

Deko ideen

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: