Dekoration

Das Nhow Hotel Berlin spiegelt die Veränderungen in der Musikindustrie der Stadt wider

Einst ein geschäftiger Industriehafen, unterstützt heute das Spreeufer östlich der Oberbaumbrücke die großen Geschütze der Musikindustrie. Nur wenige Schritte vom Hauptsitz von Universal Music entfernt schufen die Architekten nps Tchoban Voss einen deutlichen, leuchtenden Ausleger auf dem nhow-Hotel, der auf die industrielle Vergangenheit des Standorts verweist und Musiker einen reflektierenden Würfel zum Arbeiten bietet. Das Interieur von Karim Rashid lässt die Gäste in eine Technicolor-Interpretation eintauchen des digitalen Zeitalters. Homedit stieg in einen hellweißen Aufzug mit elektronischer Musik und fährt auf die Dachterrasse, um einen neuen Blick auf Berlin zu werfen.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Das kühne Außendesign harmoniert mit der lebhaften Innenausstattung.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Der renommierte Industrie- und Innenarchitekt Rashid spricht von seinem Ziel, ein Erlebnis zu schaffen, das alle Möglichkeiten der digitalen Welt bietet

Ich frage mich immer, ob die physische Welt so erfahrbar, so verführerisch, so verbindend, so inspirierend, so personalisierbar und anpassbar ist wie die digitale Welt. Das habe ich mit dem nhow Hotel Berlin versucht zu erreichen, dafür habe ich einen Raum geschaffen, der mit der datengesteuerten digitalen infosthetischen Welt koexistiert.

Dieser Ansatz sorgt für unterhaltsame Entscheidungen in der Aufzugslobby, wo SIE anhand der unterschiedlichen Musik und Stimmung auswählen, in welchen Aufzug Sie einsteigen möchten.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Es gibt eine Bar, eine Lounge mit Bühnenbild für Konzerte und ein Restaurant auf der Ebene des Flusses mit Tischen und Stühlen, die auf die Außentreppe hinausragen.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Die Erfahrung ist intensiv, voller starker Kurven, elektrischer Helligkeit und Rock-Memorabilien, man könnte vergessen, dass dieses Gebäude einen Schlafplatz bietet!

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Zum Glück ist die Farbpalette in den Räumen selbst gedämpfter und die verspiegelte Basis des Freischwingers reflektiert gesprenkeltes Licht in den Innenhof.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Das Ende des Auslegers ist vollständig verglast, während die Unterseite mit poliertem Aluminium verkleidet ist. Jedes Bett wird von Digipop-Kunstwerken umrahmt und kundenspezifische technoorganische Muster werden auf recycelbare Holzlaminatböden gedruckt.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Das Penthouse verfügt über eine freistehende Badewanne, von der aus Sie der Stadt ein Ständchen bringen könnte, krummlinige Kutschen und einen Flachbildschirm in einer rotierenden Scheibe, die Sie einfach wegklappen können, wenn Sie mit dem Fernseher im Bett fertig sind.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Berlin ist die Heimat von über 700 Musikunternehmen, die Seite an Seite mit Museen, Theatern, Clubs und Konzerthallen angesiedelt sind. Da passt es, dass es das erste Musikhotel Europas sein soll. Aufnahmestudios, Musikmanager und Hotelpersonal aus Musikhochschulen stehen den Gästen zur Verfügung.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Wenn Ihnen während Ihrer Morgendusche das perfekte Riff einfällt, können Sie über den Aufenthalt eine Gibson-Gitarre oder ein Keyboard zum Üben bestellen oder ins Studio gehen, um ein paar Tracks aufzunehmen.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Drucks auf die freigeistige Berliner Musikszene, der verstärkten Lizenzgesetzgebung und des baubedingten Verschwindens vieler beliebter Musikstätten musste sich ein solch bemerkenswertes Stück Architektur für manche unangenehm anfühlen.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Das Entwicklungsgebiet Mediaspree steht im Zentrum der laufenden Veränderungen in Berlin mit Protesten vieler, die lieber Menschen als Unternehmen im Zentrum der Stadtgestaltung sehen würden.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Jetzt lädt die Öffentlichkeit ein, eine Möglichkeit besteht darin, regelmäßig neue bildende Künstler einzuladen. Neue zeitgenössische Kunstwerke werden in den Ausstellungsräumen aus poliertem Beton aufgehängt, Sie können auf ihrer Website nachsehen, was als nächstes los ist.

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

nhow-Hotel, BerlinIn der Galerie ansehen

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: