Dekoration

5 Ideen für Tischlandschaften im Frühling

Der Frühling hat begonnen! Wo ich lebe, versucht es zumindest. Aus irgendeinem Grund beeinflusst der jahreszeitliche Wechsel vom Winter in den Frühling alle Aspekte des Lebens auf tiefgreifende Weise. Draußen erwacht natürlich die Welt mit Grün und bunten Blumen und Sonnenschein zum Leben. Auch drinnen beginnen wir, Unordnung zu entfernen und Oberflächen zu säubern, um einen Neuanfang zu bekommen. Alles scheint heller und angenehmer, wenn der Frühling kommt … einschließlich Essen. Ob Sie den Tisch für ein einfaches Familienessen oder eher förmlich für Gäste decken, hier sind fünf inspirierende Ideen für Tischdekorationen, um Ihr Frühlingstreffen richtig zu beginnen:

Mutiger BlumentischIn der Galerie ansehen

Eine fröhliche Farbpalette aus Gelb, Rot und Aqua sorgt für das „Wow!“ Faktor zu diesem Frühlingstisch. Die leuchtenden Farben sind mit Elfenbein und Weiß geschmackvoll abgemildert, um nicht grell zu wirken, sind aber definitiv das Highlight. Ein kleines Stück Sackleinen ersetzt eine Tischdecke und ist mit einem Papierdeckchen und einem fröhlichen Stoffblumenstrauß (der, Bonus!, nie stirbt) verkleidet. Die einfachen Aqua-Eier auf ihren cremefarbenen Sockeln sind die perfekte Anspielung auf den Frühling. {gefunden auf livelaughrowe}.

Mutiger BlumentischIn der Galerie ansehen

Apropos Sackleinen… das Zeug ist so vielseitig! Sehen Sie, wie es diese luftige Tischdekoration in Weiß + Gold + Rosa perfekt zur Geltung bringt. While das Weiß und die romantischen Blüten hier so aussehen, als würden sie einfach davonschweben, wird alles auf einer freiliegenden Holztischplatte und Sackleinen-Tischsets auf den Boden der Tatsachen gebracht. Kleine goldene Akzente tragen Glanz und Raffinesse, while sterben Akzente in leuchtendem Rosa Farbe und Lebendigkeit hinzufügen. Für mich ist diese Tischlandschaft in jeder Hinsicht ein entzückender Anblick, perfekt für ein Abendessen im Frühling. {gefunden auf Vogelsofafederfoto}.

Mutiger BlumentischIn der Galerie ansehen

Wenn Sie diesen Frühling den Tisch nicht „dekorieren“ möchten, ziehen Sie diese Strategie in Betracht, mit frischen Blumen zu dekorieren … und nur mit frischen Blumen. Das Weiß des Hintergrunds der Szene macht die Blumen zu den absoluten Stars dieser Tischlandschaft, wie sie sein sollten. Eine ziemlich enge Farbpalette ist auf Schattierungen von Pflaume-Lila gehalten, mit einem eindeutigen Ruck von Narzissengelb (Komplementärfarbe). Ich liebe, wie die Blumen selbst verziert und zart sind, was die Kurven und den Stil des Kronleuchters tatsächlich hervorhebt, aber alles andere ist einfach gehalten. {gefunden auf dreamywhites}.

Mutiger BlumentischIn der Galerie ansehen

Wirklich, nichts sagt den Frühling so sehr wie die Farbe Grün … und nichts hebt Grün optisch hervor wie Weißtöne. Diese natürlich aussehende Tischlandschaft ist klassisch und edel. Rundgewebte Tischsets in Schokoladenfarbe betonen sofort die runden Merkmale der gesamten Umgebung, einschließlich der geschwungenen Glasstielgläser und des Tisches selbst. Einfache erdige Elemente (z. B. Buchsbaumzweige, monogrammierte Eier und Sackleinen) fügen Textur hinzu und setzen die natürliche Atmosphäre fort. Saubere weiße Tulpen in einem sauberen weißen Keramikkrug sind der perfekte Abschluss. {gefunden auf Liebe zu Familie und Heimat}.

Mutiger BlumentischIn der Galerie ansehen

In dieser Saison wechselt der Himmel definitiv von Grau zu Blau, und dieser Tisch feiert die Verwandlung! Ein breiterer Tischläufer aus bedrucktem Stoff im selben Farbton wie das Geschirr bezeichnet die Kraft des monochromen Designs. Blühende Hartriegelzweige helfen, die helle Farbe ein wenig aufzubrechen, while sie die schwarzen Akzente einbinden (die dem Puderblauen Reife tragen). Mit Servietten gefüllte Gläser ahmen das Gefühl der klobigen weißen Kerzen nach, und eine Schale mit einfachen Eiern erhellt und erfrischt den gesamten Tisch. {gefunden auf Seaside Interiors}.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: