Badezimmer Deko

11 Tipps, um Ihr Schlafzimmer teuer aussehen zu lassen



Lassen Sie Ihr Schlafzimmer teuer aussehen, räumen Sie den Raum auf, werten Sie alte Möbel, Lampenschirme und Nachttische auf, verwenden Sie Teppiche, Kissen und platzieren Sie Kunstwerke.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum luxuriöse Hotelzimmer Ihnen den besten Schlaf bieten? Das liegt an dem aufgeräumten Ambiente, den feinen Laken und den gut sortierten Zimmern. Sie können Ihr Schlafzimmer aber auch ohne viel Aufhebens in ein luxuriöses verwandeln.

Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um Ihr Schlafzimmer luxuriös aussehen zu lassen. Ein paar strategische Planungen können den Weg zu einem ästhetischen Luxuszimmer ebnen. Das heißt, bevor Sie sich entscheiden, einen kräftigen Betrag für eine Designer-Kommode auszugeben, sollten Sie einige Änderungen vornehmen. Sie müssen die kleinen Details und Änderungen priorisieren, um das Aussehen Ihres Schlafzimmers zu implementieren und zu verbessern.

Die unten aufgeführten Punkte können Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um Ihr Schlafzimmer teuer aussehen zu lassen.

  1. Ersetzen Sie alte Möbel

Möbel im Raum spielen eine entscheidende Rolle bei der Einrichtung des Tons Ihres Schlafzimmers. Wenn Sie jahrzehntealte Möbel haben, die ihre Blütezeit längst hinter sich haben, müssen Sie sie ersetzen. Sie können entweder brandneue kaufen oder die vorhandenen aktualisieren. Letzteres ist billiger als die ersten.

Sie müssen nicht viel für ein Upgrade ausgeben. Nur ein paar bloße Änderungen und Sie können loslegen. Wenn Sie beispielsweise die Türklinken von traditionellen auf Kupfer- oder Kristallklinken umstellen, wird ein ästhetisches Aussehen verliehen.

Wählen Sie außerdem attraktive Lampenschirme und Nachttische, um einen luxuriösen Look zu erzielen.

  1. Dekorieren Sie den Ort mit Kissen

Das Stapeln auf Kissen vermittelt ein dekadentes Gefühl. Das heißt, Sie müssen Kissen legen, die nicht die normalen sind.

Sie sollten die normalen neben das Kopfende Ihres Bettes stellen. Danach dekorieren Sie das Bett mit Designer-Kissen. Versuchen Sie, gesteppte Kissenbezüge zu verwenden, um die Kissen noch mehr zu dekorieren. Denken Sie daran, dass die Anzahl der Kissen nur ein Drittel des Bettes einnehmen sollte.

  1. Verwenden Sie lange Vorhänge

Vorhänge oder Vorhänge sind weitere wichtige Elemente für ein elegantes Schlafzimmer. Allerdings müssen Sie bei der Auswahl der Vorhänge genau sein. Versuchen Sie immer, die Vorhänge höher als gewöhnlich aufzuhängen.

Dadurch wird Ihr Raum edler und Ihre Fenster wirken größer. Auch die Wahl der Stangen für die Gardinen ist entscheidend. Billig aussehende Stangen können ein schlechtes Aussehen abgeben, selbst wenn Sie ausgezeichnete Vorhänge haben. Recherchieren Sie jedoch ein wenig, um die besten Stangengrößen zu finden, die zu Ihrem Raum und Fenster passen.

  1. Aktualisieren Sie den Nachttisch

Nachttische dienen eher praktischen Zwecken als der Ästhetik. Aber eine elegante kleine Berührung kann das Gesamtambiente Ihres Zimmers verändern. Entfernen Sie zuerst alle unnötigen Gegenstände von den Nachttischen.

Bewahren Sie sie in der Schublade auf, wenn Sie müssen. Bewahren Sie nur einen Lampenschirm, ein Buch oder eine Blumenvase auf, um einen tollen Look zu erzielen. Rüsten Sie Ihren Nachttisch nach dem Aufräumen zu einem reflektierenden wie Messing oder Kristall auf. Sie können auch Chagrin- oder Spiegeltypen für luxuriöse Oberflächen wählen.

  1. Ästhetische Spiegelplatzierung

Schlichte Spiegel haben schon lange ihren Reiz verloren. Wenn Sie diese einfachen Spiegel also immer noch verwenden, entfernen Sie sie sofort. Es ist entscheidend, Spiegel zu wählen, die das Ambiente des Raums ergänzen. Außerdem müssen sie an der richtigen Stelle platziert werden.

Sie können sich für die großen ovalen oder rechteckigen Spiegel entscheiden. Außerdem können Sie Spiegel auf beiden Seiten der Nachttische anbringen. Messingspiegel im antiken Stil können eine gute Wahl sein. Da Spiegel teuer sein können, seien Sie bei der Suche nach einem gebrauchten genau.

  1. Keine Kompromisse bei Teppichen

Teppiche können Ihr Schlafzimmer wohnlich und gemütlich machen. Außerdem verleihen sie der Aura des Raums eine ästhetische Textur. Perserteppiche sind immer noch Klassiker, da sie zeitloses Erbe vermitteln.

Bei der Auswahl von Teppichen können Sie sich für einen rechteckigen Teppich in angemessener Größe entscheiden, der Ihr Bett bedeckt, oder groß genug sein, um den ganzen Raum abzudecken.

  1. Elegante Beleuchtung

Obwohl die Beleuchtung völlig Ihre Wahl ist, ist es höchste Zeit, dass Sie die Brustbeleuchtung ändern. Die Verwendung von trendigen Lichtern ist der beste Weg, um die Umgebung hervorzuheben.

Sie können beispielsweise eine einzigartige Lampe, einen trommelförmigen Anhänger oder einen Kronleuchter hinzufügen. Verwenden Sie auch dimmbare Lichter, um einen luxuriöseren Look zu bieten.

  1. Dunkle Farbe an den Wänden

Wie Sie malen, Ihre Wand spielt eine wichtige Rolle bei der Einrichtung des Tons Ihres Zimmers. Während die meisten Menschen ihre Schlafzimmerwände in hellen, blassen Farbtönen streichen, können Sie einen dunkleren Ton wie Dunkelblau ausprobieren.

Es wird Ihrem Raum eine reiche und ästhetische Ausstrahlung verleihen. Wenn Sie jedoch zögern, streichen Sie nur einen Teil der Wand. Wenn Sie die Farbe lieben, entscheiden Sie sich für den Rest der Wände.

  1. Entfernen Sie die Unordnung

Unnötige Gegenstände im Schlafzimmer lassen es ungemütlich aussehen. Deshalb müssen Sie den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Durcheinander kennen. Gute Unordnung sind Nachttische, Bücher, Zeitschriften, ein Tablett mit Gegenständen usw.

Schlechte Unordnung sind ungeöffnete Mails, Papiere, schmutzige Tücher, ungeöffnete oder geöffnete Pakete usw. Räumen Sie also solche unnötigen Gegenstände auf.

  1. Werte die Lampenschirme auf

Nur eine leichte Aufwertung der Lampenschirme kann Ihrem Schlafzimmer einen teuren Look verleihen. Die fertigen Lampenschirme sind viel zu konventionell. Wählen Sie etwas, das einen satten Farbton enthält.

Metallic-Akzente oder ein ansprechender Musterton können toll aussehen. Übertreiben Sie jedoch nicht; Behalten Sie den klassischen Look bei, während Sie Ihre Lampenschirme aufwerten.

  1. Kunstwerke intelligent platzieren

Kunstwerke sind für die Menschen da. Diese Kunstwerke steigern den Wert und Geschmack eines Hauses. Allerdings müssen Sie nicht unbedingt alle Bilder im Wohnzimmer platzieren. Stattdessen wäre es am besten, wenn Sie versuchen, diese Kunstwerke neu zu verteilen.

Wenn Sie diese in Ihrem Schlafzimmer platzieren, kann dies auch ein teures Aussehen verleihen. Sie können sie an die Wand hängen oder auf die Nachttische oder den Schrank stellen.

Abstrakte Kunstwerke können auch eine ausgezeichnete Option sein, um Ihr Schlafzimmer teuer aussehen zu lassen. Achten Sie beim Platzieren oder Aufhängen im Raum jedoch auf die Größe.

Größere Bilder ziehen Menschen mehr an und vermitteln insgesamt ein ästhetisches Ambiente. Hängen Sie sie beim Platzieren für die beste Sicht bevorzugt über das Bett. Diese kleinen kleinen Designs und Änderungen können sicherlich das Aussehen Ihres Schlafzimmers verbessern.

Abschließende Gedanken

Ein Vermögen für Designs oder Möbel auszugeben, garantiert keine Raffinesse. Was Sie tun sollten, ist auf die kleinen Details zu achten, die Ihr Schlafzimmer ergänzen. Diese schnellen Tipps können Ihnen bei der Auswahl der besten Methode helfen, Ihr Schlafzimmer teuer aussehen zu lassen.

hannah deko

hannah deko

Hallo, ich bin Hannah, ich bin 28 Jahre alt. Ich bin ein Inhaltsersteller für Dekoration. Ich habe 4 Jahre als Dekorationsdesigner für verschiedene Marken gearbeitet. Auf dieser Seite teilen wir die besten Dekorationsideen für Sie. Folgen Sie mir :)

Ähnliche Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: